Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Izmir

K1600_Cesme_006 Izmir_Handy_041 essen

Die Hafenstadt Izmir ist mit drei Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Türkei. Bis 1922 gehörte die Stadt zu Griechenland und hat damit eine bewegte Geschichte. Heute ist Izmir eine moderne Metropole, wo auf orientalischen Bazaren und an den Uferpromenaden das Leben pulsiert. Und jeder, der einmal in der Türkei war, schwärmt von der Gastfreundschaft der Türken.

Die Ägäis-Universität mit ihren 35.000 Studenten hat eine der größten Bibliotheken in der Türkei. Rund um die Uni gibt es alles, was man braucht: Einkaufszentrum, Wohnheime, Sportstätten, Cafés und Restaurants – außerdem 3.700 Hektar Grünfläche.

"Obwohl Izmir eine der größten und modernsten Städte in der Türkei ist, kann man als Ausländer bzw. Austauschstudent völlig unbeabsichtigt schnell zu einer kleinen "Sensation" werden. Die Menschen sind sehr gastfreundlich, neugierig interessiert und hilfsbereit."

Das sagen andere KuWis / SpraWis zum Auslandssemester in Izmir.

Student_village flaggen Izmir_Handy_076